nach oben
 

Polizeiakademie Niedersachsen

Nachwuchsgewinnung
Dezernat 20
Gimter Straße 10
34346 Hann. Münden

Karrierewebsite
E-Mail
05541 702-243

 

Polizei

Polizei

Polizei

 
Polizei

Wir sind die Landespolizei Niedersachsen. Unsere Aufgaben sind die Strafverfolgung und die Gefahrenabwehr. An 365 Tagen im Jahr an 24 Stunden am Tag sind wir für euch da. Du möchtest auch für Recht und Ordnung sorgen? Dann bist du bei uns genau richtig! Durch die Vielzahl von Einsatzbereichen stehen dir alle Möglichkeiten offen.

 

    Unternehmensinformationen

    Branche

    Öffentlicher Dienst

    Mitarbeiter

    rund 25.000 in Niedersachsen

    Hauptsitz in Deutschland

    Nienburg

    Ausbildungsangebot

    Wir bieten einen dreijährigen, dualen Studiengang im gehobenen Dienst mit dem Ziel des Bachelorabschlusses »Bachelor of Arts - Polizeivollzugsdienst« an den Standorten Nienburg, Hann. Münden und Oldenburg an. Bewerben könnt ihr euch mit Abitur oder aber mit Realschulabschluss. Die Einstellungsvoraussetzungen gibt‘s auf unserer Website: www.polizei-studium.de.

    Geplante Einstellungen

    Einstellungen erfolgen ausschließlich im gehobenen Dienst. Die Einstellungszahlen variieren und werden jährlich angepasst.

    In diesen Bundesländern

    Niedersachsen
    Bewerberinformationen

    Unsere Erwartungen

    Wir erwarten von dir Spaß am Umgang mit deinen Mitmenschen, Flexibilität und den Wunsch nach Herausforderungen. Du solltest empathisch sein und ein gesundes Selbstbewusstsein mitbringen. TEAMGEIST wird bei uns ganz groß geschrieben, da wir alle Einsätze im Team bewältigen. Du fühlst dich angesprochen? Dann bist du bei uns genau richtig!

    Unser Rat an Bewerber

    Für ein erfolgreiches Bestehen des computergestützten Eignungstests empfehlen wir dir eine entsprechende Vorbereitung. Auf unserer Website www.polizei-studium.de findest du einen simulierten Übungstest, bei dem du einen kleinen Einblick in die verschiedenen Testabschnitte erhältst. Für den zu absolvierenden 5-km-Lauftest solltest du frühzeitig mit einem entsprechenden Ausdauertraining beginnen.

    Bewerbungsform

    per Post

    per Post

    Azubi-Gehalt

    Dein Gehalt liegt im ersten Studienjahr bei ca. 1.100 € netto (Ledig, Steuerklasse 1)

    Übernahmequote

    Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wirst du als Polizeikommissarin/-kommissar des Landes Niedersachsen übernommen.

    Broschüre

    Schon gewusst?

    Schon gewusst?

    Bei dem Studiengang Bachelor of Arts Polizeivollzugsdienst handelt es sich um ein Studium mit Gehalt, bei dem Ledige mit der Steuerklasse 1 rund 1.100 Euro netto pro Monat erhalten. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wirst du als Polizeikommissarin/-kommissar des Landes Niedersachsen übernommen und nach weiteren drei Jahren auf Lebenszeit verbeamtet.

    Soft Skills, die uns bei Bewerbern besonders wichtig sind

     

    Polizei im Videoporträt

    Nachgefragt bei... Polizei

    Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

    Wir nehmen ganzjährig Bewerbungen entgegen, wobei du dich aber immer ein Jahr im Voraus bewerben musst. Der jeweilige Bewerbungsstichtag für das kommende Einstellungsjahr ist unserer Website www.polizei-studium.de zu entnehmen. Es gilt das Motto: Je früher du dich bewirbst, desto eher erhälst du auch die Info, ob du einen unserer begehrten Studienplätze erhälst und Teil des Teams der Polizei Niedersachsen wirst.

    Welche Fehler sollte ich bei meiner Bewerbung unbedingt vermeiden?

    Wichtig ist, die Bewerbung vollständig und gut leserlich abzusenden.

    Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

    Zunächst musst du die Hürde des computergestützten Eignungstests überwinden. Im Anschluss folgt die Überprüfung der Ausdauerfähigkeit im Rahmen eines 5-km Laufes zu einer vorgegebenen Maximalzeit. Nach erfolgreichem Bestehen wirst du zunächst zu einem Strukturiertem Interview eingeladen, bei dem du dich situativen Fragen stellen und dich in polizeiliche Situationen hineinversetzen musst. Der letzte Teil des Auswahlverfahrens besteht aus einem medizinische Check, bei dem wir dich auf Herz und Nieren prüfen.

    Auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch sollte ich mich auf jeden Fall vorbereiten?

    Es werden dir situative Fragen gestellt, auf die du spontan antworten musst. Darüber hinaus sollst du dich in Situationen hineinversetzen und diese dann aus polizeilicher Sicht lösen. Dabei geht es nicht um Rechtskenntnisse, sondern um dein Bauchgefühl und dein Gespür für die jeweilige Situation. Es ist ganz wichtig, dass du dich bei dem Strukturierten Interview natürlich gibst, damit wir einen Eindruck von dir und deiner Persönlichkeit erhalten.


     

    -

    Polizeiakademie Niedersachsen

    Nachwuchsgewinnung
    Dezernat 20
    Gimter Straße 10
    34346 Hann. Münden

    Karrierewebsite
    E-Mail
    05541 702-243

     

    Top-Arbeitgeber stellen sich vor

    Die Postbank ist der Arbeitgeber des Monats

    Lerne den Top-Arbeitgeber des Monats kennen und erfahre mehr über die Ausbildung bei der Postbank!
    Top-Arbeitgeber Postbank