nach oben
QUIZ
 

FREIWILLIGES ÖKOLOGISCHES ODER SOZIALES JAHR

Nach der Schule gibt es auch für Dich die Chance ein freiwilliges Jahr zu absolvieren. Diese Möglichkeit wählen viele junge Menschen, um ihr gewünschtes Berufsfeld kennen zu lernen und sich sozial oder ökologisch zu engagieren.

» Hier berichten Ehemalige von ihren Erfahrungen

FSJ in einem Kindergarten

© dmitrimaruta - Fotolia.com

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das freiwillige soziale Jahr ist ein Freiwilligendienst, das sich an Jugendliche bzw. junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren richtet. Es kann in den Bereichen Kultur, Sport, Politik oder Denkmalpflege (FJD) durchgeführt werden. Zu den Einrichtungen, in denen Du tätig werden kannst, zählen: 

  • Krankenhäuser
  • Alten- und Pflegeheime
  • Kindergärten und -tagesstätten
  • Museen, Theater und Bibliotheken
  • Sportvereine
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Das FJD, das u.a. bei Steinmetzen oder Glasgestaltern absolviert werden kann, kann dann auch als Vorpraktikum für ein Studium in den Bereichen Restaurierung, Architektur und Bauingenieurwesen anerkannt werden.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Im freiwilligen ökologischen Jahr kannst Du für die Umwelt tätig werden. Du arbeitest dann bei gemeinnützigen Einrichtungen, die sich in ihrer Arbeit ökologischen Aspekten wie dem Naturschutz oder der Umweltforschung widmen.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, dass Du Dein freiwilliges Jahr im Ausland machst. Wenn Du eine Stelle gefunden hast, die mit einem deutschen Träger kooperiert, steht Dir nichts mehr im Wege Dich sozial zu engagieren und gleichzeitig – auch im Ausland –ausgezeichnete Grundsteine für Deine berufliche Zukunft zu legen. 

Im Internet findest Du unter www.fsj-web.org und www.foej.de Informationen zu den zuständigen Trägern in Deinem Bundesland.

WICHTIG

  • Bewerbe Dich bereits ein Jahr vor Beginn bei Deiner Anlaufstelle (einem Träger), damit Du noch eine große Auswahl an Einsatzorten hast.
  • Der Start ist normalerweise immer im August oder im Oktober jeden Jahres.
  • Überlege Dir, warum Du das freiwillige Jahr machen möchtest, denn das musst Du bei Deiner Bewerbung angeben.
  • Wenn Du für die Zeit Deines freiwilligen Jahres einen zulassungsbeschränkten Studienplatz erhalten hast, hast Du auch nach dem FSJ oder FÖJ noch einen Anspruch auf diesen Platz.
02/2017

Das könnte dich interessieren

Praktikum nach dem Schulabschluss

Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit, erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Wie Du eine Praktikumsstelle findest und worauf Du achten solltest, haben wir Dir zusammengefasst.

Als Au-pair die Welt entdecken

Du hast Spaß an Kinderbetreuung und möchtest außerdem die Welt entdecken. Dann ist ein Au-pair Aufenthalt vielleicht das Richtige für Dich. Informiere Dich hier. 

Freiwilligenarbeit im Ausland

Ein Freiwilligendienst im Ausland ist nicht nur eine gute Möglichkeit, sich sozial zu engagieren. Du lernst darüber hinaus Land und Leute kennen. Erfahre hier mehr.